Schnuppertauchen & Discover Scuba Diving DSD-Bootstauchgänge | Menorca

PADI Discover Scuba Diving DSD with S'Algar Diving in Menorca

Die Bucht in Salgar, direkt vor der Basis gelegen ist perfekt für Schnuppertauchen und Kurse

Auch mal Tauchen ausprobieren wollen? Je nachdem, wo auf der Welt Du Dich auf diese – möglicherweise lebensverändernde Aktivität – einlassen möchtest, wirst Du auf verschiedene Bezeichnungen treffen: Schnuppertauchen, Try Dive oder Discover Scuba Diving (DSD).

Schnuppertauchen | Das Tauchen entdecken

Wo ist der Unterschied? Die Antwort wird von Tauchcenter zu Tauchcenter unterschiedlich sein, je nach Standort der Tauchbasis, Transportmöglichkeiten, verfügbaren und geeigneten Tauchplätzen usw. Einige gehen vom Strand aus, andere wiederum bringen die Taucher in eine geschützte Bucht mit einem Auto oder Van, andere liegen am Hafen fahren mit einem Schlauchboot zu einem geeigneten Ort. Am Ende geht es nicht darum, wie man hinkommt, sondern wo man landet. Nur weil man vom Boot aus schnuppert, heißt es noch lange nicht, das der Tauchplatz besser ist.

Wir, bei Salgar Diving, sind mit einem unverbesserlichen Standort gesegnet. Wir haben alles vor unserer Haustür: Schulraum, Pool, Bucht, Kai und die Boote.

Unser Hausriff ist bestens geeignet für Schnuppern, Kurse, Schnorcheln, Schwimmen…  Die Bucht ist abgegrenzt, ohne Bootsverkehr, und somit sehr sicher.

In der Bucht findet man alle Arten von Flora und Fauna. Ein großes, flaches Riff mit einem sandigen Fleck in der Mitte ist perfekt für den ersten Tauchgang. Die Bucht wird auch häufig von unseren zertifizierten Tauchern genutzt, da dieser Tauchgang eine Alternative zu unseren Bootstauchgängen bietet. Darüber hinaus ist die Bucht in Salgar vor jedem Bootsverkehr geschützt und die Fische wissen es auch :-). Oft sehen wir Schulen von Jungfischen, die durch die Bucht streifen. Dieses Schutzgebiet wird von Fischeltern wohl als Kindergarten genutzt.

Tauchen auf Menorca | Kannst Du auch! | Schnuppertauchgang

Unser Schnuppertauchgang dauert 2 Stunden, beginnend mit einem kurzen 20 Minuten Video um das Wichtigste abzudecken was man so wissen sollte. Gefolgt von einem Briefing des Tauchlehrers oder Divemasters, der die Handhabung des Equipments erklärt, damit man selbst ausprobieren kann, wie alles funktioniert. Dann heißt es Tauchausrüstung anziehen (Fachausdruck: Anrödeln) und zuerst ab in den Pool. Hier kann man die ganze Ausrüstung ausprobieren und kennenlernen. Man stellt dabei recht schnell fest, dass man unter Wasser auch wunderbar atmen kann. Nach ein paar Übungen und ein paar Runden im Pool, können wir dann direkt in der Bucht abtauchen.

Die erste Stunde des Schnuppertauchgangs wird für die Vorbereitung, das Video, Briefing und das Anrödeln genutzt. Die zweite Stunde ist im Wasser. Normalerweise ca. 15 Minuten im Pool, der Rest der Zeit in der Bucht, Fischchen gucken. Die maximale Tiefe in der Bucht beträgt 7-8 Meter.

Jeder Schnupperer wird von uns bei der PADI-Datenbank registriert. Andere PADI-Tauchcenter und Tauchlehrer können dort nachschauen und sehen, wann und wo Du den Schnuppertauchgang absolviert hast.

Nach dem Schnuppertauchgang in der Bucht, kann man, dann so oft man möchte, mit uns zum Tauchen fahren. Genauso wie die zertifizierten Taucher, dasselbe Boot, der gleiche Tauchplatz! Natürlich begleitet vom eigenen Tauchlehrer oder Divemaster. Die maximale Tiefe für Schnuppertaucher sind 12 Meter.

Weitermachen wollen? | Ab auf´s Boot! | DSD-Bootstauchgang

Um an unserem DSD-Bootstauchgang in Salgar teilnehmen zu können, muss man mit uns in der Bucht geschnuppert haben, oder etwas Ähnliches in einem anderen Tauchcenter innerhalb der letzten 12 Monate absolviert haben. Wenn Du woanders geschnuppert hast oder schon mal vom Boot getaucht bist, am besten eine Urkunde, ein Zertifikat oder sonstiges als Beweis vorlegen. Am besten ist die DSD-Registrierung in der PADI-Datenbank, macht aber nicht jedes Tauchcenter. Wir schauen gerne nach, ob eine Registrierung in Deinem Fall vorgenommen wurde. Falls nicht  oder falls der letzte Tauchgang schon länger her ist, nicht entmutigen lassen. Wir haben immer eine Lösung parat.

Jetzt kommt die Frage; warum kann ich nicht gleich mit aufs Boot? Warum muss ich zuerst den Schnuppertauchgang in der Bucht machen?

Was Tauchgänge für nicht Brevetierte betrifft, so ist unser DSD Bootstauchgang die fortgeschrittenere Version und eine Anknüpfung auf den Tauchgang in der Bucht.

Schnuppertauchgang als Geschenk

Schnuppertauchgänge eignen sich auch als perfekte Geschenke. Geht auch last Minute… Die Bezahlung kann direkt auf dieser Webseite via Paypal gemacht werden. Wir senden dann unverzüglich einen Gutschein via E-Mail zu. Gerne auch personalisiert, nur Bescheid sagen, was auf dem Gutschein stehen soll.