PADI Advanced Open Water Taucher Kurs 1,5 Tage

350,00

Der PADI Advanced Open Water Diver Kurs ist für alle Taucher ab 12 Jahren geeignet.
Es geht vor allem, um Erfahrung zu sammeln und Spaß zu haben.

Egal, ob du gerade den PADI Open Water Diver-Kurs absolviert hast oder bereits eine Reihe von Tauchgängen unter dem Gürtel hast – der PADI Advanced Open Water Diver-Kurs ist der nächste Schritt. Der AOWD ist für alle Taucher ab 12 Jahren geeignet.

PADI Advanced Open Water Taucher Kurs 1,5 Tage

Es geht vor allem darum, Erfahrung zu sammeln und Spaß zu haben. Um an diesem Kurs teilzunehmen, musst du als Taucher nicht bereits „fortgeschritten” sein (advanced, engl. = fortgeschritten) – du sollst mithilfe des Kurses zum fortgeschrittenen Taucher werden. Der Kurs hilft dir, in verschiedenen Tauchgängen deine Fertigkeiten zu verbessern und so mehr Selbstvertrauen unter Wasser zu entwickeln.

Unter Aufsicht deines PADI Tauchlehrers schnupperst du in verschiedene Spezialbereiche des Tauchens hinein und sammelst dabei mehr und mehr Taucherfahrung. Du trägst weitere Tauchgänge in dein Logbuch ein und entwickelst deine Tauchfertigkeiten mit jedem Tauchgang weiter; dabei entdeckst du neue Bereiche des Tauchens.

Welche Tauchgänge mache ich in meinem AOW-Kurs?

Der PADI AOWD Kurs besteht aus 5 Tauchgängen. Drei geben wir vor, bei den verbleibenden zwei kannst du mitentscheiden.

  • Ein Tieftauchgang auf maximal 30 Meter, ist obligatorisch.
  • So ist auch der Navigationstauchgang. Hier lernt man den Umgang mit einem Unterwasserkompass und wie man sich sonst noch helfen kann, um sich unter Wasser gut orientieren zu können.
  • PPB Peak Performance Buoyancy steht für Tarierung. Wer gut austariert ist, verbraucht weniger Luft, freut sich über längere und bessere Tauchgänge und beeinträchtigt seine Umgebung nicht negativ.

Zur Auswahl stehen weiterhin:

  • Scooter = DPV (Divers Propulsion Vehicle): Hier ist man im James Bond-Stil mit dem Scooter unterwegs. So erhält man eine total andere Perspektive vom Tauchplatz.
  • Suchen und Bergen: Mithilfe verschiedener Verfahren und Suchtechniken etwas Verlorenes wiederzufinden kann unter Umständen sehr nützlich sein. Ganz nebenbei verbessert sich deine allgemeine Orientierungsfähigkeit unter Wasser.
  • Naturalist: Verantwortungsbewusst mit Flora und Fauna umzugehen, ist um so einfacher und selbstverständlicher, wenn man die Ökologie und Ökosysteme versteht.
  • Bootstaucher: Hier lernt man mehr, als auf den ersten Blick sichtbar ist. Bootterminologie, Bootstauchverfahren, verschiedene Einstieg und Ausstieg Varianten, Lokalisierung von Sicherheits- und Notfallausrüstung. Man bekommt einen Einblick in die Radiokommunikation und wer will, kann gerne beim An- und Ablegen mithelfen.
  • Fisch-ID: Hier lernt man Merkmale zu identifizieren und damit die verschiedenen Fische und andere Lebewesen kategorisieren zu können.
  • Nachttaucher: Bei Nacht, ist halt doch alles anders. Eine ganz neue Welt.

Zeitplan für den Kurs:

Die 5 Tauchgänge können in nur 1,5 Tagen absolviert werden. Drei Tauchgänge am ersten Tag (09:00 bis 17:00 Uhr) und 2 Tauchgänge am zweiten Tag (09:00 bis 14:00 Uhr).

Wir sind jedoch bei der Planung der Tauchgänge flexibel und soweit möglich berücksichtigen wir gerne deine Präferenzen.

Kann das jeder machen?

  • Jeder zertifizierter Taucher ab 12 Jahren.

Was bekomme ich für mein Geld?

  • PADI Adventures in Diving Manual (Kursbuch)
  • 5 Tauchgänge mit deinem Tauchlehrer
  • Alle Ausrüstungsgegenstände für die Dauer des Kurses
  • Viel Luft
  • Professionelles Team
  • Zertifizierung

Was ist nicht enthalten?

  • Alles, was oben nicht erwähnt wurde
  • Tauchcomputer

Was sollte ich mitbringen?

OK, gemacht – was kommt als nächstes?

An diesem Punkt der Tauchreise würde ich sagen, erstmal tauchen, tauchen, tauchen und dabei Spaß haben. Wer mit einem Kurs weitermachen möchte, EFR und der PADI Rescue Diver sind als Nächstes dran.

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „PADI Advanced Open Water Taucher Kurs 1,5 Tage“