Auffrischen und Reaktivieren | Optionen für zertifizierte Taucher

PADI Refresher Reactivate | S'Algar Diving Menorca

Refresher, Scuba Review, Reaktivieren, Auffrischen…

Schon länger nicht tauchen gewesen? Bisschen eingerostet? Noch nie im Mittelmeer getaucht? Wenn Du seit einem Jahr oder länger nicht im Wasser warst, kannst Du auf eine der folgenden Optionen zurückgreifen um Dich wieder unter Wasser sicher und wohl zu fühlen.

Bei S´Algar Diving bieten wir zwei praktische Arten von Refresher-Sessions an, sowie das PADI ReActivate-Programm. Das letztere beinhaltet eine Online-Theorie-Session.

Optionen | Wiedereinstieg ins Wasser

Kurzer Pool Refresher

Direkt vor dem geplanten Bootstauchgang (ca. 30 Minuten).

Diese Option richtet sich an ziemlich zuversichtliche Taucher, die seit ein oder zwei Jahren nicht mehr tauchen waren und einfach nur kurz in den Pool springen möchten, bevor sie sich den anderen Tauchern auf dem Boot anschließen.

Begleitet von unserem Tauchlehrer oder Divemaster frischen wir einige praktische Fähigkeiten unter Wasser auf, checken die Tauchausrüstung aus, wiederholen ein paar Übungen und drehen ein paar runden im Pool oder in der Bucht.

Bucht Tauchgang | Bay Refresher

Wir fangen wie beim Pool Refresher an und danach geht es in die Bucht zum persönlich begleiteten Tauchgang unter der ungeteilten Aufmerksamkeit des Tauchlehrers. Dabei kannst Du unser Hausriff erkunden. Diese Option eignet sich für Taucher, die schon länger nicht zum Tauchen gekommen sind, oder aus welchem Grund auch immer von einem persönlich begleitetem Tauchgang mit unserem TL profitieren würden. Dauer: 1,5 Stunden.

Unsere Bucht liegt direkt vor der Tauchbasis und bietet dem Taucher mehr als man erwarten würde. Bei einer Tiefe von ca. 7-9 Metern taucht man im geschützten Gebiet, frei vom Bootsverkehr. Daher wird Salgar Bay häufig von Fischeltern als Kindertagesstätte genutzt.

Die Pool und Bay Refresher Optionen enthalten keine formellen akademischen Lektionen, Du kannst allerdings dem Tauchlehrer Löcher in den Bauch fragen. Beide Optionen sind individuell und persönlich, denn jeder Taucher hat seine eigenen Anforderungen.

PADI ReActivate Option | PADI Scuba Review

Wer die Tauchtheorie auf den neuesten Stand bringen möchte, kann dies mit dem PADI-eigenen ReActive-Programm tun.

Der ReActivate Touch (für Tablets und Smartphones) oder ReActivate Online (für Deinen PC) stellen Dir Szenarien aus verschiedenen Bereichen des Tauchens vor, in denen Du jeweils bestimmte Entscheidungen treffen musst; dabei kannst Du feststellen, wie sattelfest Du bezüglich bestimmter Sicherheitskonzepte, im Bereich der Tauchplanung und beim Problem-Management bist. Bei ReActivate bestimmst Du selbst, wie schnell oder langsam Du voranschreitest und ob Du tiefer in ein bestimmtes Thema einsteigst, falls dies notwendig erscheint oder wenn Du es möchtest.

Im Wasser steht Dir Dein PADI Profi zur Seite, um Dir zu helfen, dass Du Dich beim Tauchen wieder rundum wohlfühlst. Zunächst geht es im Wasser um einige Fertigkeiten, bei denen die Sicherheit beim Tauchen die zentrale Rolle spielt, und dann könnt Ihr all das üben, was Du speziell wiederholen möchtest.

Nach der Online-ReActivate-Theorie können wir dann entweder mit dem Pool Refresher oder mit dem Buchttauchgang das PADI ReActivate Programm abschließen.

Das PADI Brevet ist auf keinerlei Weise zeitlich befristet. Die Teilnahme am PADI ReActivate™ Programm ist nicht verpflichtend, aber empfohlen als einfache Möglichkeit, um grundlegende Kenntnisse und Fertigkeiten, was die Sicherheit beim Tauchen anbetrifft, aufzufrischen. Als Anerkennung erhalten diejenigen, die sowohl den theoretischen Teil als auch die Auffrischung im Wasser absolviert haben, für Ihr bisheriges Brevet ein neues Brevet mit einem Re-Aktivierungsdatum.

Wer jetzt das ReActivate Touch kaufen möchte, kann schon mal die PADI App herunterladen und loslegen.

Tags: , , , ,